Über unsere Datenschutzrichtlinie

Software Outlet kümmert sich um Ihre Privatsphäre. Wir verarbeiten daher nur Daten, die wir für (die Verbesserung) unserer Dienstleistungen benötigen und gehen sorgfältig mit den Informationen um, die wir über Sie und Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen gesammelt haben. Wir stellen Ihre Daten niemals Dritten zu kommerziellen Zwecken zur Verfügung.

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für die Nutzung der Website und der von Software Outlet angebotenen Dienstleistungen. Der Stichtag für die Gültigkeit dieser Bedingungen ist der 01.01.2021, mit der Veröffentlichung einer neuen Version erlischt die Gültigkeit aller vorherigen Versionen. Diese Datenschutzbestimmungen beschreiben, welche Daten über Sie von uns gesammelt werden, wofür diese Daten verwendet werden und mit wem und unter welchen Bedingungen diese Daten an Dritte weitergegeben werden können. Außerdem erläutern wir, wie wir Ihre Daten speichern, wie wir Ihre Daten vor Missbrauch schützen und welche Rechte Sie in Bezug auf die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten haben.

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, dessen Kontaktdaten Sie am Ende unserer Datenschutzrichtlinie finden.

Über die Datenverarbeitung

Im Folgenden erfahren Sie, wie wir Ihre Daten verarbeiten, wo wir sie speichern (lassen), welche Sicherheitstechniken wir einsetzen und wem die Daten zugänglich sind.

Ihre Daten werden auf einem niederländischen Server gespeichert

Wir hosten unseren Webshop auf Servern, die wir selbst verwalten. Wir haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Missbrauch, Verlust und Verfälschung von Daten so weit wie möglich zu verhindern. Zu diesen Sicherheitsmaßnahmen gehören der Einsatz von SSL-Verschlüsselung und eine strenge Passwortpolitik. Um Datenverlusten vorzubeugen, werden regelmäßig Backups erstellt. Für die Aufrechterhaltung unserer Dienste arbeiten wir mit dem führenden niederländischen Provider zusammen: TransIP.

E-Mail und Mailing-Listen

Unsere Website nutzt Amazon SES, einen Drittanbieter, der den E-Mail-Verkehr von unserer Website und den Versand von etwaigen Newslettern abwickelt. Alle Bestätigungs-E-Mails, die Sie von unserer Website und Webformularen erhalten, werden über Amazon SES-Server gesendet. Amazon SES wird Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse niemals für eigene Zwecke verwenden. Am Ende jeder E-Mail, die automatisch über unsere Website verschickt wird, finden Sie den Link "Abmelden". Wenn Sie auf diesen Link klicken, werden Sie keine E-Mails mehr von unserer Website erhalten. Dies kann die Funktionalität unserer Website stark einschränken! Ihre persönlichen Daten werden immer sicher gespeichert. Unsere Mailings verwenden Cookies und andere Internet-Technologien, die Aufschluss darüber geben, ob E-Mails geöffnet und gelesen werden.

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht über das Kontaktformular auf unserer Kundenservice-Seite oder einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus unserem Verteiler, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren

Zahlungs-Dienstleister

Um (einen Teil) der Zahlungen in unserem Webshop abzuwickeln, nutzen wir die Zahlungsdienstleister Pay.nl, Adyen, Paypal und Klarna. Diese Parteien verarbeiten Ihren Namen, Ihre (E-Mail-)Adresse, eventuelle Wohnsitzangaben und Ihre Zahlungsinformationen wie Ihre Bankverbindung oder Kreditkartennummer. Unsere Zahlungsanbieter haben angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen. Die Zahlungsanbieter behalten sich das Recht vor, Ihre Angaben zur weiteren Verbesserung unserer Dienstleistungen zu nutzen und in diesem Rahmen (anonymisierte) Daten an Dritte weiterzugeben. Es ist auch möglich, dass im Falle eines Antrags auf einen Zahlungsaufschub (Kredit) Ihre persönlichen Daten und Bestelldaten an einen Post-Payment-Dienstleister weitergegeben werden. Alle vorgenannten Garantien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gelten auch für diejenigen Teile der Leistungserbringung durch die vorgenannten Anbieter, für die sie Dritte beauftragen. Die Zahlungsdienstleister werden Ihre Daten nicht länger speichern, als es gesetzlich zulässig ist.

Bewertungen

Wir sammeln Bewertungen über verschiedene Plattformen, darunter Trustpilot, Trustedshops, Tweakers usw. Wenn Sie eine Bewertung über eine dieser Plattformen abgeben, werden Sie aufgefordert, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und möglicherweise weitere Details anzugeben. Die Bewertungsplattformen teilen diese Informationen mit uns, damit wir die Bewertung mit Ihrer Bestellung verknüpfen können. Die Plattform veröffentlicht auch Ihren Namen und manchmal Ihren Wohnort auf ihrer eigenen Website. In einigen Fällen kann eine Bewertungsplattform Sie kontaktieren, um Ihre Bewertung zu erläutern. Für den Fall, dass wir Sie auffordern, eine Rezension zu hinterlassen, geben wir Ihren Namen, Ihre Bestellnummer und Ihre E-Mail-Adresse weiter. Diese Informationen werden nur für den Zweck verwendet, Sie zur Abgabe einer Bewertung einzuladen. Die Bewertungsplattformen, mit denen wir zusammenarbeiten, haben angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen. Alle vorgenannten Garantien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gelten auch für diejenigen Teile der Leistungserbringung, für die Bewertungsplattformen Dritte beauftragen.

Zweck der Datenverarbeitung

Allgemeiner Verarbeitungszweck

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Vertragsdurchführung. Das bedeutet, dass der Zweck der Verarbeitung immer in direktem Zusammenhang mit dem von Ihnen erteilten Auftrag steht. Wir verwenden Ihre Daten nicht für (gezieltes) Marketing. Wenn Sie uns Daten mitteilen und wir diese Daten - anders als auf Ihre Anfrage hin - verwenden, um Sie zu einem späteren Zeitpunkt zu kontaktieren, werden wir Sie um Ihre ausdrückliche Erlaubnis bitten. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer um buchhalterischen und anderen administrativen Verpflichtungen nachzukommen. Diese Dritten sind alle durch eine Vereinbarung zwischen ihnen und uns oder durch einen Eid oder eine gesetzliche Verpflichtung zur Geheimhaltung verpflichtet.

Automatisch gesammelte Daten

Daten, die von unserer Website automatisch gesammelt werden, werden mit dem Ziel verarbeitet, unser Angebot weiter zu verbessern. Diese Daten (z. B. Ihre IP-Adresse, Webbrowser und Betriebssystem) sind keine personenbezogenen Daten.

Zusammenarbeit bei Steuer- und Strafermittlungen

In einigen Fällen kann Software Outlet gesetzlich verpflichtet sein, Ihre Daten im Zusammenhang mit staatlichen Steuer- oder Strafermittlungen weiterzugeben. In einem solchen Fall sind wir verpflichtet, Ihre Daten weiterzugeben.

Aufbewahrungsfristen

Wir werden Ihre Daten so lange aufbewahren, wie Sie Kunde bei uns sind. Das bedeutet, dass wir Ihr Kundenprofil solange aufbewahren, bis Sie uns mitteilen, dass Sie unsere Dienste nicht mehr in Anspruch nehmen möchten. Wenn Sie uns dies mitteilen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Daten selbstständig zu löschen. Rechnungen, die Ihre (personenbezogenen) Daten enthalten, müssen wir aufgrund geltender behördlicher Auflagen aufbewahren, weshalb wir diese Daten für die Dauer der jeweiligen Laufzeit aufbewahren werden. Unsere Mitarbeiter haben jedoch keinen Zugriff mehr auf Ihr Kundenprofil und Dokumente, die wir aufgrund Ihrer Weisungen erstellt haben.

Ihre Rechte

Gemäß der geltenden niederländischen und europäischen Gesetzgebung haben Sie als betroffene Person bestimmte Rechte in Bezug auf die von uns oder in unserem Auftrag verarbeiteten personenbezogenen Daten. Im Folgenden erläutern wir, was diese Rechte sind und wie Sie sie in Anspruch nehmen können. Um Missbrauch vorzubeugen, senden wir Kopien Ihrer Daten nur an Ihre uns bekannte E-Mail-Adresse. Wenn Sie die Daten an eine andere E-Mail-Adresse oder z.B. per Post erhalten möchten, werden wir Sie bitten, sich zu identifizieren. Erledigte Anfragen werden bei uns protokolliert, bei vergesslichen Anfragen werden sie anonymisiert. Sie erhalten alle Kopien und Daten in dem maschinenlesbaren Datenformat, das wir in unseren Systemen verwenden.

Recht auf Einsichtnahme

Sie haben jederzeit das Recht auf Einsicht in die von uns verarbeiteten oder verarbeiteten Daten, die sich auf Sie beziehen oder sich auf Sie zurückführen lassen. Eine entsprechende Anfrage können Sie an unseren Ansprechpartner für Datenschutz stellen. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn Ihrer Anfrage stattgegeben wird, senden wir Ihnen eine Kopie aller Daten an die bei uns gespeicherte E-Mail-Adresse zusammen mit einer Liste der Verarbeiter, die diese Daten halten, und der Kategorie, unter der wir sie gespeichert haben.

Recht auf Berichtigung

Sie haben jederzeit das Recht, die von uns verarbeiteten Daten, die sich auf Sie beziehen oder auf Sie zurückgeführt werden können, ändern zu lassen. Eine entsprechende Anfrage können Sie an unseren Ansprechpartner für Datenschutz stellen. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihren Antrag. Wenn Ihrem Antrag stattgegeben wird, senden wir Ihnen eine Bestätigung über die Änderung der Daten an die bei uns gespeicherte E-Mail-Adresse.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben jederzeit das Recht, die Daten einzuschränken, die wir verarbeiten oder haben verarbeiten lassen und die sich auf Sie beziehen oder zu Ihnen zurückverfolgt werden können. Einen entsprechenden Antrag können Sie bei unserem Ansprechpartner für Datenschutzfragen stellen. Sie werden innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage erhalten. Wenn Ihrem Antrag stattgegeben wird, senden wir Ihnen eine Bestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, dass die Daten nicht mehr verarbeitet werden, bis Sie die Einschränkung aufheben.

Widerspruchsrecht und andere Rechte

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch oder im Namen von Software Outlet zu widersprechen. Wenn Sie Einspruch erheben, werden wir die Datenverarbeitung sofort einstellen, bis Ihr Einspruch geklärt ist. Wenn Ihr Einspruch begründet ist, werden wir Ihnen Kopien und/oder Abschriften der von uns verarbeiteten Daten zur Verfügung stellen und dann die Verarbeitung dauerhaft einstellen. Sie haben auch das Recht, nicht einer automatisierten Einzelentscheidung oder einem Profiling unterworfen zu werden. Wir verarbeiten Ihre Daten nicht in der Weise, dass dieses Recht Anwendung findet. Wenn Sie glauben, dass dies der Fall ist, wenden Sie sich bitte an unseren Ansprechpartner für Datenschutzfragen.

Cookies

Google Analytics

Über unsere Website werden Cookies des US-Unternehmens Google im Rahmen des Dienstes "Analytics" gesetzt. Wir nutzen diesen Dienst, um zu verfolgen und Berichte darüber zu erhalten, wie Besucher die Website nutzen. Dieser Verarbeiter kann nach geltenden Gesetzen und Vorschriften verpflichtet sein, Zugang zu diesen Daten zu gewähren. Wir sammeln Informationen über Ihr Surfverhalten und teilen diese Daten mit Google. Google kann diese Informationen in Verbindung mit anderen Datensätzen auswerten und so Ihre Bewegungen im Internet verfolgen. Google nutzt diese Informationen, um Ihnen gezielte Anzeigen (Adwords) und andere Google-Dienste und -Produkte zu zeigen.

Cookies von Drittparteien

Über unseren Webshop werden auch Cookies von Drittanbietern gesetzt. Die Verwendung von Cookies durch andere Unternehmen unterliegt den Datenschutz- und Cookie-Richtlinien des jeweiligen Unternehmens.

Änderungen an der Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Sie werden jedoch immer die aktuellste Version auf dieser Seite finden. Sollte sich die neue Datenschutzrichtlinie auf die Art und Weise auswirken, wie wir bereits Daten über Sie verarbeiten, werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen.

Kontaktdaten

Software Outlet,  Postbus 130, 7450AC, Holten, Nederland. E [email protected]

Kontakt für Datenschutzfragen

Guido Ter Avest

Letzte Änderung (01.01.2021); alte Versionen der Datenschutzrichtlinie: